Kunstwerkstatt am Hellweg
Ein Abend mit dem Trio TangoFusion
Sina Kloke + Nacha Daraio + Nicolas Perez
Termin
Freitag, 05. April 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 07. April 2024, 16:00 Uhr
Sina Kloke + Nacha Daraio + Nicolas Perez
---------
Programm

Tango   

Gemeinsam versetzen das Trio

TangoFusion

         Nacha Daraio (Gesang),

         Nolas Perez (Gitarre) und

         Sina Kloke (Klavier)

ihr Publikum musikalisch in die Nachtschwärmerlokale von Buenos Aires 

 – in Begleitung von Bach, Ginastera &  Co.

 

---------
Vita

Die Pianistin Sina Kloke hat sich als Grenzgängerin der Klassikszene einen Namen gemacht. Sie gastiert nicht nur in der Elbphilharmonie sondern auch bei den großen internationalen Festivals wie dem Schleswig- Holstein Musik Festival, dem Beethovenfest Bonn, dem George Enescu Festival in Bukarest. „Eine großartige Pianistin“ (Fono Forum) www.sina-kloke.com

Die heute in Berlin lebende Sängerin Nacha Daraio erzählt in ihren Liedern mit sanfter und samtiger Stimme über Leidenschaft, zerbrochenes Herz, die Nachbarschaft in ihrer Geburtsstadt La Boca (Argentinien), die Bürgersteige und den Bach - den Lebensweg. Ihre Liebe zum Tango beginnt bereits in ihrer frühen Kindheit durch ihre Großmutter, deren Begeisterung für die Kultur von Buenos Aires sie maßgeblich prägt. Im Alter von vier Jahren lehrt sie ihrer Enkelin das Singen, was Nacha später zum Studium des Tango-Gesangs an die Escuela de Música Popular de Avellaneda in Buenos Aires führt. Als ihre wichtigste Schule bezeichnet Nacha Daraio währenddessen die Auftritte im „El Boliche de Roberto“, einem Nachtschwärmerlokal in Buenos Aires mit hundertjähriger Tango-Geschichte: „Wahrer Tango hat mit Glamour nichts zu tun.“ Heute tourt die Sängerin mit traditionellen Orchestern und Ensembles regelmäßig durch verschiedene Länder Südamerikas und Europas, darunter Frankreich, Deutschland und Spanien. Anfang 2019 veröffentlichte Nacha Daraio ihr erstes Album "Tangos de mi Boca", das vom Kulturstipendium der Stadt Buenos Aires gefördert wurde.

Gitarrist und Songwriter Nicolás Perez gehört zur jungen Generation der neuen Tango-Bewegung von Buenos Aires. Er absolvierte seinen Abschluss in der Spezialisierung Tango-Gitarre an der Escuela de Música Popular de Avellaneda. Als Gitarrist von Ariel Prat tourt er regelmäßig auf nationalen wie internationalen Bühnen. Im Jahr 2018 erschien das gemeinsam produzierte Album "Herencia Negrada". Sein Deutschland-Debüt gab der Künstler 2019 im Rahmen einer Europa-Tournee. Nicolás’ Musikstil zeichnet sich durch eine inspirierende, mitreißende Kombination aus Leidenschaft und Grazilität aus.

---------
Klavierabend
-
Mozart, Schubert
Freitag, 16. Februar 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 18. Februar 2024, 16:00 Uhr
Gesangs - Duo
-
Sopran- und Bassstimme im Dialog - Werke von Hildegard von Bingen, Claes Biehl, Martin Wistinghausen u. a.
Freitag, 23. Februar 2024, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
Beethoven u.a.
Sonntag, 25. Februar 2024, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
Klaviermusik der Klassik und Romantik
Freitag, 08. März 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 10. März 2024, 16:00 Uhr
Klavier und Klarinette
-
Devienne, Beethoven, Weber u.a.
Freitag, 22. März 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 24. März 2024, 16:00 Uhr
Ein Abend mit dem Trio TangoFusion
-
Bach, Ginastera, Piazzolla & Co
Freitag, 05. April 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 07. April 2024, 16:00 Uhr
Trio
-
An den Fruehling
Freitag, 19. April 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 21. April 2024, 16:00 Uhr
Violine und Klavier
-
Komponistinnen um Brahms
Freitag, 10. Mai 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Freitag, 24. Mai 2024, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Sonntag, 26. Mai 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Freitag, 07. Juni 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 09. Juni 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Schumann u.a.
Freitag, 21. Juni 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 23. Juni 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Busoni
Freitag, 05. Juli 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 07. Juli 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Caroline Shaw, Jane O'Leary, Claude Debussy
Freitag, 26. Juli 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 28. Juli 2024, 16:00 Uhr
Cello und Klavier
-
in Vorbereitung
Freitag, 09. August 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 11. August 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Freitag, 23. August 2024, 19:30 Uhr
Samstag, 24. August 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend und Lyrik
-
Mendelssohn, Brahms u.a.
Freitag, 30. August 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 01. September 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Chopin und Rachmaninov
Freitag, 06. September 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 08. September 2024, 16:00 Uhr
Chris Hopkins meets his piano-friends
-
von George Gershwin bis Duke Ellington
Montag, 16. September 2024, 19:30 Uhr
Dienstag, 17. September 2024, 19:30 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Freitag, 11. Oktober 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 13. Oktober 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Liszt und Schumann
Freitag, 25. Oktober 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
Wagners Ring des Nibelungen: Suite in acht Bildern
Freitag, 08. November 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 10. November 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
in Vorbereitung
Freitag, 22. November 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 24. November 2024, 16:00 Uhr
Maerchenabend
-
Maerchen live erzaehlt
Freitag, 06. Dezember 2024, 18:00 Uhr
Barockmusik
-
Musik des Barock
Sonntag, 08. Dezember 2024, 16:00 Uhr
Klavierabend
-
J.S. Bach, Schumann u.a.
Freitag, 20. Dezember 2024, 19:30 Uhr
Sonntag, 22. Dezember 2024, 16:00 Uhr